Update – April 2017

Seit dem letzten Update konnten wir viele kleinere aber auch größere Verbesserungen umsetzen und in den aktuellen Futtercheck integrieren.

Folgende Verbesserungen wurden umgesetzt

  • Futtercheck-Nutzer mit einem Haustier und dem Alter 1,5 Jahre, 1,5 bis 6 sowie ab 6 Jahre werden nun in diese drei Bereiche einsortiert: Welpe, Adult und Senior. Auf diese Weise können die Welpenbesitzer nur noch die bestbewerteten Empfehlung von gleichaltrigen Haustieren sehen. Das gleiche gilt für Adult- sowie Senior-Haustiere.
  • Die Futterproben-Anmeldung erfolgt nun nicht mehr automatisch nach dem zweiten Schritt sobald man den Futtercheck abgeschlossen hat. Haustierbesitzer können die Futterproben-Anmeldung im letzten Schritt auf der Ergebnisseite gezielt durch einen Klick auf den Button öffnen

Folgende Fehler wurden behoben

  • Zoom in auf den mobilen Geräten
    Beim Klick auf die Fehler wurde die Ansicht viel zu stark gezoomt.
  • Auf einigen Seiten wurden die Sonderzeichen fehlerhaft dargestellt

 

Welche Funktionen würdest Du dir wünschen?
Was könnten wir noch verbessern?
Schreib uns ein gerne ein Kommentar.

Mit besten Grüßen aus Hamburg

Das Futtercheck-Team

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.