Siberian Husky Pflege und Haltung

HUNDERASSE / WELPEN / HUNDEFUTTER /➥ PFLEGE & HALTUNG / KRANKHEITEN / BILDER

Siberian Husky Pflege

Eigentlich sind Hunde recht pflegeleicht, leben sie doch von Natur aus im Freien. Lediglich einzelne Rassen, bei denen zum Beispiel ein empfindliches Fell angezüchtet wurde, sind in der Pflege sehr aufwändig. Da der Siberian Husky noch große Ähnlichkeit zum Wolf hat, ist er entsprechend pflegeleicht. Bürsten Sie das Fell alle zwei bis drei Tage, damit weniger Haare auf den Möbeln landen. Das Bürsten ist auch eine tolle Massage, die die Durchblutung der Haut anregt und wunderbar entspannt. Ansonsten bedürfen lediglich die Zähne besonderer Pflege. Statt mit einer Zahnbürste anzurücken, tun in den meisten Fällen allerdings auch Kauknochen ihren Zweck. Sie haben denselben Effekt, sind für den Hund aber wesentlich stressfreier.

Natürlich gehört zur Siberian Husky Pflege auch die Gesunderhaltung des Tieres. (Siehe Siberian Husky Hundefutter) Regelmäßige Besuche beim Tierarzt und Wurmkuren sind daher Pflicht. Wer entsprechend viel Zeit in die Vorsorge investiert, der muss sich am Ende weniger mit langwierigen und kostspieligen Krankheiten herum schlagen.

Siberian Husky Haltung

Durch seine Rute, die keine Unterwolle besitzt, gehört der Siberian Husky zu den wenigen Hunden, die man bei Wind und Wetter im Freien halten kann. Bei Schneefall rollt er sich einfach zusammen und steckt die Nase unter die Rute. Auf diese Weise atmet er nur vorgewärmte Luft ein. Dennoch freut sich auch ein so robustes Tier über eine schützende Hütte mit Körbchen. Am liebsten hält aber auch dieser Hund sich im Inneren bei seinem Rudel oder seinen Menschen auf.

Da er ein intelligentes, folgsames und williges Tier ist, ist der Siberian Husky in der Haltung außerordentlich pflegeleicht. Sie benötigen keinerlei Wesenstests oder Genehmigungen zur Haltung. Auch der Besuch einer Hundeschule ist unnötig, wenngleich Sie als Anfänger in der Hundehaltung nichts falsch machen, wenn Sie doch einen Kurs besuchen.

Passend zum Thema: Siberian Husky Pflege und Siberian Husky Haltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.