Tonkanese Kätzchen

Was kosten Tonkanese Kätzchen?

In der Regel liegt der Preis für ein Tonkanese Kätzchen beim Züchter zwischen 500 und 600 Euro, zur Zucht geeignete Tiere sind ein wenig teurer.

Wie oft Tonkanese Kitten füttern?

Gerade im ersten Jahr fressen Katzen sehr viel. Dementsprechend sollten Sie Ihr Tonkanese Kitten wenigstens drei Mal am Tag füttern, und zwar so viel, wie die Katze in etwa zwanzig Minuten auffressen kann. Steht dann noch den ganzen Tag Trockenfutter zur Verfügung, ist die Ernährung gut gedeckt.

Wie viele Kätzchen kann eine Tonkanese Katze bekommen?

Normalerweise bekommt eine Katze pro Wurf zwischen zwei und fünf Kätzchen, es können aber auch mehr oder weniger sein.

Wie kann man Tonkanese Katzen züchten?

Das Wichtigste sind zur Zucht zugelassene Tonkanesen, die frei von Erbkrankheiten und anderen Gebrechen sind, die über einen Stammbaum verfügen und zur Zucht zugelassen sind. Eine Zucht erfordert viel Zeit und gutes Futter sowie eine ständige tierärztliche Überwachung und ist deshalb nichts für „nebenbei“.

Wie erziehe ich Tonkanese Kätzchen?

Da die Tonkanesen sehr intelligent und verspielt sind, lässt sich ihnen über Spiele sehr leicht etwas beibringen. Selbst komplizierte Tricks sind kein Problem.

Wie Tonkanese Kätzchen entwurmen?

Tonkanesen sind sehr geschickt, wenn es darum geht, die Wurmkur zu umgehen. Am einfachsten, aber auch ein wenig teurer ist es, wenn man ein Spot On Medikament verwendet, das in den Nacken geträufelt wird.

Wo sollte man Tonkanese Kätzchen schlafen lassen?

Tonkanesen lieben einen guten Blick über die Wohnung. Dementsprechend ist ein ruhiger und hoch gelegener Schlafplatz hier genau das Richtige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.