Scottish Fold Krankheiten

Krankheiten bei der Scottish Fold

Wie gesund oder krank eine Scottish Fold ist, wird kontrovers diskutiert. Sogenannte homozygote Katzen (Mutter und Vater haben beide Faltohren) haben ein sehr hohes Risiko, an ernsthaften genetischen Defekten zu erkranken. Seriöse Züchter züchten deshalb nur heterozygote Katzen (ein Tier ein Faltohr, ein Tier eine Scottish Straight oder eine andere Rasse) und können das auch nachweisen. Kaufen Sie deshalb bitte wirklich nur Katzen von bekannten und als seriös geltenden Züchtern. Auch bei ordnungsgemäß gezüchteten Katzen kann das Risiko eines Gendefekts nicht ausgeschlossen werden. Manche Tierschutzorganisationen fordern ein Verbot der Zucht, da sie den Tatbestand der Qualzucht erfüllt sehen. Allerdings gibt es viele Studien die belegen, dass ordentlich gezüchtete Scottish Fold Katzen sich vollkommen gesund entwickeln und hier kein erhöhtes Risiko einer Erkrankung vorliegt.

Regelmäßige Besuche beim Tierarzt und die Wahl des richtigen Züchters helfen dabei, eine gesunde Scottish Fold zu finden, die ein langes und vitales Leben führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.