Munchkin Katze Pflege und Haltung

KATZENRASSE / KÄTZCHEN / KATZENFUTTER / PFLEGE-HALTUNG / KRANKHEITEN BILDER

Munchkin Katze Pflege

Je nach Länge des Fells sollten Sie Ihre Munchkin Katze hin und wieder einmal bürsten. So vermeiden Sie nicht nur Verfilzungen, sondern verhindern auch, dass die ganzen Haare auf den Möbeln landen. Für die Krallenpflege und zur Reviermarkierung ist auch ein Kratzbaum unerlässlich. Den Katzen die Krallen zu schneiden, ist normalerweise nicht nötig. Auch die Zahnpflege erfolgt über die Nahrungsaufnahme. In seltenen Fällen muss der Tierarzt hier nachhelfen.

Ein bis zwei Mal im Jahr wird es Zeit für einen Besuch beim Tierarzt. Er untersucht die Katze auf Krankheiten, behandelt sie und kümmert sich auch um Wurmkuren und Impfungen. Durch rechtzeitige Vorsorge können langwierige und teure Erkrankungen der Munchkin oft vermieden werden.

Munchkin Katze Haltung

Manche Züchter werben damit, dass Munchkin Katzen nicht springen können und Tische oder Regale somit vor ihnen sicher sind. Das stimmt so allerdings nicht. Zwar können Munchkins nicht sehr gut springen, agil und wendig sind sie dennoch. Ein Tisch stellt für sie deshalb keine Hürde dar. Dennoch tut es der Katze gut, wenn sie in geringerer Höhe ausreichende Klettermöglichkeiten zur Verfügung hat. Ein Kletterstamm oder eine Katzentreppe helfen dabei, auch höher gelegene Stellen gut zu erklimmen.

Auch die Munchkin ist eine sehr neugierige und gewitzte Katze. Da sie gerne alles erkundet, lauern im Haushalt gewisse Gefahren für sie. Das trifft zum Beispiel auf gekippte Fenster zu. Gerne versuchen Katzen, über diesen Spalt ins Freie zu kommen. In der Regel bleiben sie aber stecken und ziehen sich lebensgefährliche, innere Verletzungen zu. Kippen sie Fenster bitte niemals, auch nicht in Ihrer Anwesenheit und fahren Sie notfalls sofort zum Tierarzt. Ähnlich gefährlich sind Waschmaschinen. Sie sind dunkel und wenn schmutzige Wäsche darin ist, riechen sie angenehm nach den Menschen. Hier machen Munchkins es sich gerne gemütlich. Es kommt immer wieder vor, dass Katzen in der Wäsche nicht gesehen werden und mitgewaschen werden. Auch das endet meist tödlich. Am besten lassen Sie die Waschmaschinenklappe deshalb immer geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.