Katzenrasse Australian Mist

Beschreibung der Katzenrasse Australian Mist

  • Gewicht: 3 bis 6  Kilogramm
  • Herkunftsland:   Australien
  • Schulterhöhe:   Etwa 30 Zentimeter
  • Länge:  60 Zentimeter
  • Haar: kurz und glatt
  • Gestalt:  Eine normalgroße und schlanke Katze. Ihr Fell ist grundsätzlich gepunktet, weshalb man sie auch als Australian Mist oder Spotted Mist kennt.
  • Lebenserwartung: Etwa 15 Jahre
  • Besondere Wesenszüge:  Die Australian Mist wird als sehr anhänglich und verschmust beschrieben. Sie kommt leicht auch mit anderen Tieren zurecht.

 

Australian Mist Katzenrasse
Australian Mist Katzenrasse – (Ohne Foto)

Katzenrasse Australian Mist – Herkunft

Die Australian Mist ist eine noch vergleichsweise junge Katzenrasse. Sie wurde erst in den 1970er Jahren geschaffen, indem man Burmesen, Hauskatzen und Abessiner miteinander verpaarte. Wegen des getupften Fells hieß die Australian Cat ursprünglich Spotted Mist. Als in den 1980er Jahren auch ein marmoriertes Fell erlaubt wurde, änderte man den Namen in das dort übliche Australian Mist. In Deutschland ist die Australian Cat auch als Australische Schleierkatze bekannt.

Da die Katzenrasse noch sehr jung ist, ist sie bei den europäischen Katzenverbänden bisher noch nicht anerkannt.

Katzenrasse Australian Mist – Beschreibung

Vom Körperbau unterscheidet sich die Australian Mist nicht großartig von den meisten anderen Katzen. Sie ist normalgroß, hat allerdings ein relativ weites Gewichtsspektrum von drei bis sechs Kilogramm. Sie kann also gleichermaßen schlank wie massig sein.
Das kurze Fell ist in den Farben Brown, Blue, Caramel, Peach, Gold, Chocolate und Lilac anerkannt. Das Fell ist dabei stets getupft oder gestromt. Andere Fellfarben oder Zeichnungen sind bei der Australian Mist nicht erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.