Amerikanisch Kurzhaar Krankheiten

Krankheiten bei Amerikanisch Kurzhaar Katzen

Im Vergleich mit anderen Katzenrassen ist die Amerikanisch Kurzhaar vergleichsweise gesund. Das liegt vor allem daran, dass sie erst seit so kurzer Zeit gezüchtet wird und die Zucht allgemein viel Spielraum für Kreuzungen lässt. Dadurch minimiert sich die Gefahr von Erbkrankheiten und Geburtsschäden erheblich. Dennoch muss man auch bei der American Shorthair neben allgemeinen Infektionskrankheiten mit einigen Krankheiten rechnen, die hier häufiger auftreten. Neben einer Neigung zu Übergewicht handelt es sich dabei vor allem um die sogenannte Kardiomyopathie. Dabei handelt es sich um eine angeborene Erkrankung des Herzmuskels, die bei alten, aber auch bei jungen und scheinbar gesunden Katzen zum Herztod führen kann. Regelmäßige Besuche beim Tierarzt sind deshalb besonders wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.