Ägyptische Mau Pflege und Haltung

KATZENRASSE / KÄTZCHEN / KATZENFUTTER / PFLEGE-HALTUNG / KRANKHEITEN BILDER

Ägyptische Mau Pflege

In Sachen Pflege ist die Ägyptische Mau herrlich unkompliziert. Das glatte, dichte Fell macht praktisch keine Arbeit. Nur wenn Sie Ihre Möbel vor losen Haaren schützen wollen, sollten Sie Ihre Katze ein bis zwei Mal in der Woche bürsten. Für die Krallenpflege braucht Ihre Katze unbedingt Kratzmöglichkeiten. Ein Kratzbaum oder Kratzbretter dienen gleichzeitig der Reviermarkierung und schützen Möbel und Wände vor Beschädigungen. Für die Zahnpflege ist eine Portion Trockenfutter hin und wieder nicht verkehrt. Es reibt Zahnstein und Futterreste einfach von den Zähnen. (Mehr über Ägyptische Mau Katzenfutter)

Auch wenn Katzen Ortswechsel hassen: Ein Besuch beim Tierarzt muss hin und wieder sein. Je häufiger er eine Ägyptische Mau untersuchen kann, umso eher lassen sich schwerwiegende Krankheiten entdecken. Das senkt Kosten für die Behandlung und steigert die Heilungschancen. Darüber hinaus impft der Tierarzt die Katze und behandelt bei Bedarf Zähne und Krallen.

Ägyptische Mau Haltung

Die Ägyptische Mau fühlt sich in einer Wohnung ebenso wohl, wie im Freien. Wichtig ist, dass sie genügend Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Laufen hat. Balkone und Fenster sowie Grundstücke an stark befahrenen Straßen sollten mit Katzenzäunen entsprechend gesichert sein. Bitte kippen sie keine Fenster. Katzen versuchen auf diesem Wege gerne ins Freie zu kommen. Bleiben sie im Spalt hängen, können sie sich dort tödlich verletzen. Dasselbe gilt übrigens für Waschmaschinen, in denen manche Katze gern schläft.

Katzen sind keine Einzelgänger. Wenn Sie sich eine Ägypitische Mau kaufen,sollten Sie sich am besten gleich ein zweites Tier dazu kaufen. Ein seriöser Züchter wird Ihnen ohnehin kein Tier in Einzelhaft übergeben. Mit Kindern kommt die Egyptian Mau in der Regel gut zurecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.