Zwergpinscher Pflege und Haltung

HUNDERASSEWELPEN / HUNDEFUTTER /➥ PFLEGE & HALTUNG / KRANKHEITEN / BILDER

Zwergpinscher Pflege

Das kurze Fell des Zwergpinschers ist perfekt für alle, die nicht viel Zeit auf die Pflege ihres Hundes verwenden können. Bäder sind hier unnötig, und es reicht vollkommen aus, das Fell hin und wieder zu bürsten. So landen ausfallende Haare gar nicht erst auf den Möbeln. Die natürliche Zahnpflege können Sie bei der Hunderasse Zwergpinscher ganz leicht mit kleinen Kausnacks unterstützen. Verwenden Sie aber bitte keine echten Knochen, da diese splittern könnten. Zur Zwergpinscher Pflege gehören aber auch regelmäßige Besuche beim Tierarzt. Nur so können Krankheiten schnell genug erkannt und behandelt werden. Außerdem kümmert der Tierarzt sich um Schutzimpfungen und um Wurmkuren. Sollte es notwendig sein, kann er auch die Zähne behandeln. Etwa zwei Mal im Jahr sollten die Besuche beim Veterinärmediziner eingeplant werden, damit eine lange Gesundheit Ihres Zwergpinschers gewährleistet ist.

Zwergpinscher Haltung

Zwergpinscher Pflege und Haltung
Bei der Zwergpinscher Haltung sollte man von Anfang an auf eine gute Erziehung achten

Da der Zwergpinscher nicht sehr groß ist, benötigt er im Haus keinen großen Platz. Eine kleine Wohnung ist also vollkommen ausreichend, solange für genügend Auslauf gesorgt wird. Der Zwergpinscher ist sehr bewegungsfreudig. Deshalb sollten die Gassigänge nicht nur aus Spaziergängen um den Block bestehen. Auch Hundesportarten sind gut geeignet. In der Regel verträgt der Zwergpinscher sich sehr gut mit anderen Tieren und Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.