Yorkshire Terrier Hundefutter

Jetzt richtiges Yorkshire Terrier Hundefutter finden

Futtercheck_Hund-und-Katze

› Jetzt NEU Futtercheck inkl. kostenlose Futterproben. Im Futtercheck können Sie sich kostenlos für die passenden Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anmelden. Kaufen Sie nie wieder das falsche Futter und finden Sie jetzt das bestbewertete und passende Futter für Ihr Haustier:

Welches Hundefutter für Yorkshire Terrier?

Yorkshire Terrier Hundefutter
Welches Yorkshire Terrier Hundefutter sollte man kaufen?

Auch so ein kleiner Kerl wie der Yorkshire Terrier will gut ernährt werden. Als sehr aktive Hunderasse verbraucht sie entsprechend viel Energie. Gleichzeitig lässt sich der Nährstoffgehalt eines so kleinen Körpers wesentlich schneller aus dem Gleichgewicht bringen, als das bei größeren Hunden der Fall ist. Eine Unverträglichkeit, die zu Durchfall oder Erbrechen führt, kann hier innerhalb kürzester Zeit zum lebensgefährlichen Wasserverlust führen. Wer möchte, dass sein Yorkshire Terrier lange und gesund lebt, der sollte sich deshalb schon vor der Anschaffung überlegen, welches Futter für Yorkshire Terrier am besten geeignet ist.

Grundsätzlich sollte man Fachhandelsmarken den klassischen Supermarktmarken vorziehen. Sie enthalten oftmals die besseren Nährstoffe, enthalten keine künstlichen Aromen oder Farbstoffe, die beim Hund Allergien auslösen können. Gleichzeitig ist das Fachhandelsfutter in größeren Verpackungseinheiten nur noch unmerklich teurer als die normalen Supermarktmarken, so dass die Gesundheit Ihres Tieres Sie nicht teuer kommen muss. Schokolade, Zwiebeln, Knoblauch, Schweinefleisch und Knochen sollten für Ihren Hund übrigens absolut tabu sein. Sie können giftig sein, lebensgefährliche Krankheiten auslösen oder im Magen zu schweren Verletzungen führen.

Richtiges Yorkshire Terrier Hundefutter finden

Yorkshire Terrier
Familienfoto: Yorkshire Terrier (Yorkie)

Um das richtige Yorkshire Terrier Hundefutter zu finden müssen Sie jetzt nicht das ganze Sortiment im Handel abgrasen und an Ihrem Hund ausprobieren. Wesentlich günstiger und Zeit sparender ist es, wenn Sie einfach einen kostenlosen Futtercheck machen. Neben der Rasse geben Sie hier auch Alter, Größe und Gewicht, Lebensmittelallergien und andere wichtige Eckdaten an. Das Programm ermittelt für Sie dann automatisch, welche Futtermarke sich bei den jeweiligen Kriterien besonders bewährt hat. Und nicht nur das: Als Hundebesitzer haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen getesteten Yorkshire Terrier Hundefutter selbst zu bewerten. So helfen Sie anderen Hundehaltern dabei, das beste Futter für ihren Liebling zu finden.

Was ist Ihrer Meinung nach das beste Futter für den Yorkie? Bevorzugen Sie Trockenfutter oder lieber das Nassfutter? Welche Erfahrungen konnten Sie bereits gewinnen? Antworten Sie hier unten und hinterlassen Sie ein Kommentar.

Passend zum Thema: Yorkshire Terrier Hundefutter (Yorkie)

2 Gedanken zu „Yorkshire Terrier Hundefutter

  1. Ich bin auf der Suche nach dem richtigen Trockenfutter für meine kleine Yorkihündin . Ich muss nicht nur auf die richtige Zusammensetzung achten sondern auch auf die richtige Pelletsgrösse.

    1. Hi Renate,

      da schlage ich vor, dass du den Futtercheck durchführst. Im Futtercheck selbst kannst du dich auch für die kostenlosen Futterproben anmelden. Bei diesem Yorkshire Terrier Hundefutter werden bis zu drei unterschiedliche Futtermarken & Futtersorten dabei sein. Anschließend kannst du dann schauen und sich für eine bestimmte Pelletsgröße entscheiden.

      Schaue hier oben bei dem Futtercheck oder direkt hier: https://www.welchesfutter.de/futtercheck/

      Viele Grüße
      Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.