Havaneser Hundefutter

Havaneser Hundefutter – Futtercheck

Futtercheck_Hund-und-Katze

› Jetzt NEU Futtercheck inkl. kostenlose Futterproben. Im Futtercheck können Sie sich kostenlos für die passenden Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anmelden. Kaufen Sie nie wieder das falsche Futter und finden Sie jetzt das bestbewertete und passende Futter für Ihr Haustier:

Welches Hundefutter für Havaneser?

Havaneser Hundefutter
Welches Havaneser Hundefutter sollte man kaufen?

Wer sich einen Havaneser in die Familie holt, der möchte selbstverständlich auch, dass es dem Tier immer rundum gut geht. Das Havaneser Hundefutter spielt hier eine nicht unwesentliche Rolle, denn wie beim Menschen entscheidet auch beim Hund die Ernährung mit darüber, wie gesund wir sind. Die richtigen Nährstoffe sorgen für ein gutes Wachstum, glänzendes Fell und ein starkes Immunsystem. Deshalb sind Fachhandelsmarken auch generell zu empfehlen. Zwar kosten sie ein bisschen mehr, dafür enthalten sie aber keine Schlachtabfälle und künstliche Aromen, wie das bei billigem Futter der Fall ist. Und wenn Sie große Verpackungseinheiten kaufen, dann ist der Kostenunterschied gegenüber dem Supermarktfutter auch gar nicht mehr so groß.

Hunde vertragen menschliche Speisen wegen des Fettgehalts und der Würzung nicht, deshalb sollten Sie beim Havaneser Hundefutter immer darauf achten, auch wirklich richtiges Hundefutter zu kaufen. Schokolade, Zwiebeln und andere Lauchgewächse sind wegen der darin enthaltenen Giftstoffe ebenfalls nicht geeignet. Auch von Knochen sollten Sie Abstand nehmen, denn sie können splittern und im Magen zu schlimmen Verletzungen führen. Zum Glück gibt es im Handel eine große Auswahl an ungefährlichen Kausnacks.

Richtiges Havaneser Hundefutter finden

So wie kein Mensch dem anderen gleicht sind auch Hunde vollkommen unterschiedlich. Ein Futter, das dem einen Hund bekommt, muss also noch lange nicht auch gut für den anderen Hund sein. Die Futtersuche können Sie sich zum Glück leicht machen, denn mit unserem Futtercheck lässt sich in wenigen Klicks bestimmen, welches Havaneser Hundefutter für Sie das Richtige ist. Wichtig sind vor allem Angabe wie Größe, Gewicht, Alter, Aktivität und Gesundheitszustand sowie Lebensmittelunverträglichkeiten. Schließlich soll Ihr Liebling vom neuen Futter keinen Durchfall oder Juckreiz bekommen.

Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, dann gibt der Futtercheck Ihnen automatisch die Futtermarken an, die am besten zu den individuellen Bedürfnissen Ihres Hundes passen. Bewertungen von anderen Nutzern helfen Ihnen gleichzeitig dabei, die Futtersorten zu finden, die bei Havanesern die größte geschmackliche Akzeptanz besitzen. Immerhin muss gutes Hundefutter nicht nur gesund sein, sondern auch gut schmecken. Mit Hilfe des Futterchecks müssen Sie oft nur noch ein, zwei Sorten ausprobieren, bis Sie das perfekte Havaneser Hundefutter gefunden haben.

  • Welches Hundefutter bevorzugen Sie?
  • Füttern Sie mit Trockenfutter oder eher doch lieber mit dem Nassfutter?
  • Was halten Sie von einem hohen Fleischanteil?

Hinterlassen Sie eine Antwort und tauschen Sie sich mit uns Havaneser-Hundebesitzern aus.

Passend zum Thema Havaneser Futter, Trockenfutter oder Nassfutter

4 Gedanken zu „Havaneser Hundefutter

  1. Habe meine 8 Monate alte Hündin erst einige Tage und möchte irgendwann auf von 3 auf 2 mal täglich umstellen. Wie beim Züchter bekommt die kleine noch morgens und abends Trockenfutter und mittags Dosenfutter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.