Englische Bulldogge Hundefutter

Englische Bulldogge Hundefutter-Futtercheck✓

Futtercheck_Hund-und-Katze

› Jetzt NEU Futtercheck inkl. kostenlose Futterproben. Im Futtercheck können Sie sich kostenlos für die passenden Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anmelden. Kaufen Sie nie wieder das falsche Futter und finden Sie jetzt das bestbewertete und passende Futter für Ihr Haustier:

Englische Bulldogge und das richtige Hundefutter

Englische Bulldogge Hundefutter
Welches Englische Bulldogge Hundefutter sollte man kaufen?

Nach modernen Vorstellungen soll ein Hund mit seinem Futter nicht nur satt werden, sondern auch alle nötigen Nährstoffe für ein gesundes und langes Leben bekommen. Welches „Englische Bulldogge Hundefutter“ sollte man also kaufen, fragen sich alle Bullys-Hundebesitzer. Deshalb ist es nur vernünftig, wenn Sie nicht einfach irgendein Hundefutter kaufen, sondern sich etwas mehr mit der Frage auseinander setzen, welches Hundefutter für eine Englische Bulldogge am besten geeignet ist. Grundsätzlich empfiehlt sich hier wie bei allen Hunderassen eine Marke aus dem Fachhandel. Sie enthält wesentlich hochwertigere Zutaten und ist gleichzeitig frei von künstlichen Zusatzstoffen, die zum Beispiel Allergien auslösen könnten. Abgesehen davon gibt es natürlich auch eigene Hersteller, welche nicht in dem Supermärkten und aber auch nicht in dem Fachhandel gelistet sind. Allgemein gibt es eine verdammt große Auswahl und jeder sagt, dass sein Trockenfutter/Nassfutter DAS BESTE Hundefutter wäre. Nicht jeder Trockenfutter-, bzw. Nassfutter- Hersteller ist wirklich passend.

Übrigens: Schokolade, rohes Fleisch und Knochen sind für Hunde generell nicht das Richtige. Sie können giftige Stoffe oder Viren enthalten oder auf andere Art und Weise lebensgefährliche Krankheiten und Verletzungen verursachen.

Englische Bulldogge Hundefutter

Englische Bulldoge Hundefutter
Diese Bulldogge hat „bildlich“ gesehen so richtig Hunger! 🙂 … „Essen ist fertig“

Trockenfutter oder lieber doch das Nassfutter? Doch wie soll man aus hunderten von Futtersorten das richtige Hundefutter für die Englische Bulldogge ermitteln? Wenn Sie zu viel Zeit und Geld haben, können Sie sich einfach von jeder Marke eine kleine Portion kaufen und testen, wie sie Ihrem Hund bekommt. Damit das Ergebnis zuverlässig ist, sollten Sie jede Sorte aber mindestens eine Woche füttern. Das ist Ihnen zu umständlich? Dann machen Sie stattdessen doch einfach den Futtercheck. Es handelt sich dabei um ein Computerprogramm, in dem Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrer Englischen Bulldogge angeben. Dazu gehören zum Beispiel Alter und Geschlecht, Gewicht und Gesundheitszustand. Das ist deshalb wichtig, weil junge und gesunde Tiere einen ganz anderen Nährstoffbedarf haben können als alte oder kranke. Mit dem Futtercheck können Sie sehen welches Futter bei dieser englischen Rasse besonders gut bewertet wurde und demnach auch passend ist.

Im Futtercheck hier unten werden Ihnen innerhalb von Sekunden die Sorten ermittelt, die am besten zu den individuellen Bedürfnissen Ihres Hundes passen. So müssen Sie nur noch eine oder zwei Marken ausprobieren. Übrigens: Das teure Futter aus dem Fachhandel kostet in großen Verpackungen oft nur noch wenige Cent aufs Kilo mehr als billige Supermarktmarken.

  • Was halten Sie von Ihrem Hundefutter?
  • Wie wichtig ist das Thema Ernährung für Sie?
  • Nutzen Sie eher Trockenfutter oder lieber das Nassfutter?
  • Welche Marken bevorzugen Sie, bzw. welches Futter kaufen Sie?
  • Welche Erfahrungen konnten Sie bereits sammeln?
  • Was lieben Sie an dieser Rasse 🙂 / Warum lieben wir diese Bulldoggen?

Hinterlassen Sie uns (Bulldoggen-Hundebesitzern)Ihre Meinung unten in dem Kommentarfeld. Wir sind kein Forum und auf dieser Seite gibt es nur ein Thema „Englische Bulldogge“. Das Englische Bulldogge Hundefutter sollte gut und passend sein. Lassen Sie uns austauschen!

Passend zum Thema: Englische Bulldogge (Bulldogge) Futter, Trockenfutter & Nassfutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.