Deutscher Boxer Pflege und Haltung

HUNDERASSEWELPEN / HUNDEFUTTER / ➥PFLEGE & HALTUNG / KRANKHEITEN / BILDER

Deutscher Boxer Pflege

Die Boxer Pflege ist nicht sehr aufwändig, was vor allem am kurzen Fell liegt. Es reicht vollkommen aus, ihn ein bis zwei Mal pro Woche zu bürsten. Die entsprechenden Natur- und Drahtbürsten lassen sich in jedem Fachgeschäft kaufen. Mit der Bürste können Hautschuppen und lose Haare leicht entfernt werden. Außerdem wird man so schnell auf Zecken oder Hautverletzungen aufmerksam. Wenn die Ohren zu Verschmutzungen neigen, kann man sie mit einem milden Reiniger aus dem Fachhandel wieder sauber bekommen. Auf gar keinen Fall sollte man für die Boxer Pflege Wattestäbchen verwenden, denn sie verletzen schnell das Trommelfell. Nach einem Bad im See oder Bach sollten Sie auch die Ohren des Hundes gut abtrocknen, damit keine Ohrenentzündung entsteht.
Hin und wieder wird es in der Boxer Pflege auch notwendig, die Krallen zu kürzen. Wann der richtige Zeitpunkt ist, lässt sich ganz leicht feststellen: Passt im normalen Stand ein Centstück zwischen Krallen und Boden, ist alles in Ordnung. Im Winter helfen Pflegeöl die empfindliche Haut an den Pfotenballen vor Streusalz zu schützen. Zum Schutz vor Krankheiten sollte der Boxer regelmäßig entwurmt und geimpft werden. Den richtigen Zeitpunkt kennt der Tierarzt.

Deutscher Boxer Haltung

Die perfekte Boxer Haltung findet im Familienkreis statt, gerne auch mit Kindern. Sie sollten nur nicht mehr allzu klein sein, um dem wilden Spiel der Hunderasse Boxer etwas entgegen setzen zu können. Boxer sind sehr aktive Tiere, deshalb sollte man eine Stunde Spiel und längere Spaziergänge – gerne mit Rennphasen – unbedingt in den Alltag des Hundes einplanen. Da Boxer sehr robust sind, können sie auch im Freien gehalten werden. Allerdings sollten sie hier ein Plätzchen haben, das vor Sonne, Wind und Regen schützt. Lieber mag es die Hunderasse Boxer aber im Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.