Dackel Krankheiten

Krankheiten beim Dackel

Dackel Krankheiten
Dackel Krankheiten in Übersicht (siehe weiter unten)

Ganz gleich ob Bernhardiner oder Dackel: Bei praktisch allen Hunden (Hunderassen), die sich nicht natürlich vermehren, sondern gezüchtet werden, ist die Gefahr von Erbkrankheiten groß. Gute Züchter versuchen diese Gefahr zu verringern, indem sie entsprechend erkrankte Tiere gar nicht erst in die Zucht aufnehmen. Deshalb sollte man immer misstrauisch sein, wenn einem ein Dachshund für besonders wenig Geld aus einer Liebhaberzucht angeboten wird. Oft wird hier wahllos vermehrt ohne Rücksicht auf Krankheiten, auch lebenswichtige Impfungen und tierärztliche Untersuchungen werden oft aus Kostengründen ausgelassen. Die folgenden Dackel Krankheiten treten am häufigsten auf:

Chronodysplasie

Diese Krankheit wird gezielt angezüchtet, denn sie sorgt für die kurzen und leicht runden Dackelbeine. Grundsätzlich kann die Chronodysplasie auch Menschen und andere Tiere betreffen. Da die Beine im Vergleich zur extrem langen Wirbelsäule sehr kurz sind, können durch diese Krankheit einen Bandscheibenvorfall erleiden, der auch Dackellähme genannt wird.  Ausreichend Bewegung und die Vermeidung von Übergewicht sind unerlässlich, um dieser Krankheit vorzubeugen, denn sie kann nicht behandelt werden.

Pes Varus

Die Chronodsyplasie, die im Grunde nichts anderes als eine Wachstumsstörung ist, kann auch zu einem Verwachsen des Schienbeins führen, wodurch der Fuß nach Innen abknickt. Die meisten Hunde haben damit aber keine größeren Probleme.

Glasknochenkrankheit

Diese Erkrankung führt dazu, dass der Dackel seine Knochen sehr leicht bricht. Da sich eine gute Lebensqualität dadurch nicht gewährleisten lässt (auch die Zähne brechen), werden Tiere mit dieser Diagnose eingeschläfert.

Maligne Hyperthermie

Dabei handelt es sich um eine Erbkrankheit, die sich oft gar nicht äußert – es sei denn der Dackel muss unter Narkose gesetzt werden. Maligne Hyperthermie ist eine Stoffwechselerkrankung, die auf bestimmte Narkosemedikamente reagiert und zum Herzstillstand führt.

Fragen zu den Dackel Krankheiten

Hinterlassen Sie ein, zwei Sätze und teilen Sie Ihre Meinung mit uns.

Passend zum Thema: Dackel Krankheiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.