Ca de Bou Krankheiten

HUNDERASSEWELPEN / HUNDEFUTTERPFLEGE & HALTUNG /➥ KRANKHEITEN / BILDER

Krankheiten beim Ca de Bou

Der Ca de Bou ist eine sehr natürliche Rasse. Das liegt vor allem daran, dass man nie ein besonders großes Interesse an der Zucht oder der Perfektionierung seines Aussehens hatte. Deshalb sind für diese Hunderasse praktisch keine Erbkrankheiten bekannt, mit denen Sie rechnen müssten. Natürlich ist das leider keine Garantie, dass Ihr Hund auch wirklich ein Leben lang gesund und fit ist. Mit Patellaluxation, einer Verschiebung der Kniescheibe, müssen Sie bei kleinen und schweren Hunden immer rechnen. Wegen der kurzen Schnauze sind auch Atemprobleme möglich, wenn auch nicht üblich. Mit einem seriösen Züchter senken Sie das Risiko ernsthafter Erkrankungen drastisch, da er kranke Tiere sofort aus der Zucht ausschließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.