Bolonka Zwetna Pflege und Haltung

HUNDERASSEWELPEN / HUNDEFUTTER / ➥PFLEGE & HALTUNG / KRANKHEITEN / BILDER

Bolonka Zwetna Pflege

Bolonka Zwetna Pflege und Haltung
Bolonka Zwetna Pflege und Haltung

Das lockige Fell bringt beim Bolonka Zwetna natürlich ein wenig Aufwand mit sich. Alle zwei bis drei Tage sollten Sie es mit Kamm und Bürste vorsichtig kämmen, damit es nicht verknoten und verfilzen kann. Auch ein Bad sollte alle paar Wochen vorgenommen werden. Mit dem richtigen Hundeshampoo bringen Sie das Fell zum Glänzen. Beim Hundefriseur und im Fachhandel können Sie die entsprechenden Produkte erhalten.

Abgesehen vom Fell ist die Hunderasse Bolonka Zwetna ausgesprochen pflegeleicht. Die Zähne werden durch Kausnacks bestens gepflegt und auch die Krallen benötigen normalerweise keine größere Aufmerksamkeit. Ein bis zwei Mal im Jahr sollten Sie mit Ihrem Hund außerdem beim Tierarzt vorbei gehen. Er untersucht Ihr Tier auf Krankheiten, nimmt Impfungen vor und kann bei Bedarf auch Zahnbehandlungen vornehmen. Mit Vorsorge schaffen Sie die Basis für ein langes und gesundes Hundeleben.

Bolonka Zwetna Haltung

In der Haltung ist die Hunderasse Bolonka Zwetna sehr unkompliziert. Eine kleine Wohnung ist vollkommen ausreichend, solange Ihr Hund durch regelmäßige Spaziergänge genügend Bewegung bekommt. Ein Haus mit Garten zum Toben ist natürlich noch schöner. Generell sollten Sie aber darauf eingestellt sein, dass Ihr Hund sehr viel tobt und rennt und seine Besitzer dementsprechend viel fordern wird. Für ruhige Gemüte ist er also nichts.

Durch sein friedliches Wesen kann der Bolonka Zwetna hervorragend mit anderen Hunden und kleinen Kindern gehalten werden. Auch Katzen und andere Tiere sind nach einer gewissen Kennenlernphase normalerweise kein Problem. Unkomplizierter geht es nicht.

Passend zum Thema: Bolonka Zwetna Pflege und Haltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.