Australian Kelpie Pflege und Haltung

HUNDERASSEWELPEN / HUNDEFUTTER /➥ PFLEGE & HALTUNG / KRANKHEITEN / BILDER

Australian Kelpie Pflege

Australian Kelpie Pflege und Haltung
Australian Kelpie Pflege und Haltung

Der Australian Kelpie hat ein sehr kurzes Fell. Das macht die Pflege denkbar einfach. Bürsten Sie ihn hin und wieder, um ihn von losen Haaren zu befreien. Mehr müssen Sie für die Fellpflege nicht tun. Damit die Zähne gesund und sauber bleiben, sind Kausnacks die richtige Wahl. Sie reiben Schmutz von den Zähnen, können anders als Knochen aber nicht splittern und Ihren Hund verletzten. Ebenso wichtig wie die tägliche Pflege sind auch regelmäßige Tierarztbesuche. Er kann Krankheiten schon früh erkennen und auf diese Weise rechtzeitig Behandlungsmaßnahmen ergreifen.

Australian Kelpie Haltung

Grundsätzlich gibt es keine Probleme, wenn der Australian Kelpie zusammen mit Kindern, anderen Hunden oder Kleintieren gehalten wird. Da er einen gewissen Schutz- und Herdentrieb hat, wird er sich allerdings immer bemühen, seine „Herde“ zusammen zu halten. Eine gute Erziehung ist hier unerlässlich, damit der Hund nicht – aus gutem Willen – nach Familienmitgliedern schnappt. Sehr wichtig ist es, ihn körperlich und geistig ausreichend zu fordern. Spaziergänge, Agility und Fährtenspiele sind hierfür ideal. Ist der Hund nicht ausgelastet, kann er sich leicht unerwünschte Verhaltensweisen angewöhnen.

Passend zum Thema: Australian Kelpie Pflege und Haltung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.