American Foxhound Pflege und Haltung

HUNDERASSEWELPEN / HUNDEFUTTER /➥ PFLEGE & HALTUNG / KRANKHEITEN / BILDER

American Foxhound Pflege

Mit seinem kurzen Fell ist der American Foxhound ausgesprochen pflegeleicht. Bürsten Sie ihn einmal in der Woche. Damit halten Sie nicht nur die Wohnung frei von losen Haaren, sondern bringen auch das Fell zum Glänzen und sorgen für eine gute Durchblutung der Hundehaut. Kausnacks helfen bei der Zahnpflege. Hin und wieder sollte Ihr Hund beim Tierarzt zu Besuch sein. Er impft den Hund gegen alle gängigen Krankheiten und untersucht ihn. Früh entdeckte Leiden können wesentlich einfacher und günstiger behandelt werden als solche, die sich schon eine Weile entwickeln konnten.

American Foxhound Haltung

Der American Foxhound ist ein sogenannter Laufhund. Dementsprechend viel Bewegung benötigt er. Ausflüge am Rad oder neben dem Pferd bieten sich ebenso an wie die Mitgliedschaft in einem Hundeverein. Da viele American Foxhounds als Jagdhunde genutzt werden, ist ein gewisser Jagdtrieb vorhanden. Deshalb sollte man ihn auf Wiesen und in Wäldern nicht frei laufen lassen.

Mit Kindern und anderen Tieren versteht sich der American Foxhound in der Regel sehr gut. Wegen seiner Eigenwilligkeit und seiner Größe sollten Kinder allerdings nicht alleine mit ihm spazieren gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.