Hovawarts Krankheiten

Krankheiten bei Hovawarts

Eine der schwerwiegendsten Krankheiten beim Hovawart ist die Hüftgelenksdysplasie. Sie tritt bei allen großen Hunderassen verhältnismäßig häufig vor. Darunter versteht man eine Art Gelenkverschleiß, der operativ behandelt werden muss. Hüftgelenksdysplasie wird vererbt. Seriöse Züchter nehmen deshalb nur Tiere in ihre Zucht auf, die frei von dieser Krankheit sind. Auch Prüfungen auf Katarakt (Grauer Star) und Schilddrüsenuntersuchungen müssen bei Zuchttieren vorgenommen werden. Viele Zuchtvereine verlangen außerdem eine Wesensprüfung der Zuchttiere.

Natürlich kann Ihr Hovawart sich auch eine ganz gewöhnliche Erkältung einfangen oder unter klassischen Kinder- und Alterskrankheiten leiden. Damit diese schnell erkannt und behandelt werden können, sind regelmäßige Besuche beim Tierarzt wichtig.

Hovawart Krankheiten vermeiden indem man richtig füttert

Die Ernährung hat großen Einfluss auf die Gesundheit von Lebewesen. Das ist bei Hunden nicht anders, als beim Menschen. Dass Hunde und Katzen heutzutage bis zu zwanzig Jahre alt werden können, ist ein Verdienst der Futtermittelindustrie! Noch in den 1980er Jahren lag die durchschnittliche Lebenserwartung bei nicht einmal zehn Jahren. Mittlerweile ist das Hundefutter so hochwertig, dass die Tiere alle wichtigen Nährstoffe für ein langes Leben bekommen.

Damit Ihr Hovawart lange gesund bleibt, sollte das Hundefutter zu ihm passen. Eine kleine, eher ruhige Hunderasse hat schließlich ganz andere Bedürfnisse als die flinken, sportlichen und großen Hovawarts. Das Hundefutter sollte deshalb für große und aktive Tiere geeignet sein. Welpen, alte Hunde und trächtige Hündinnen brauchen besonders viele Spurenelemente und Mineralstoffe. Solchen Faktoren sollte über das Futter Rechnung getragen werden. Nutzen Sie doch unseren Futtercheck, um das richtige Hundefutter zu finden. Damit leisten Sie auf ganz unkomplizierte Art und Weise einen wichtigen Beitrag zu einem gesunden Hundeleben.

Futtercheck_Hund-und-Katze

› Jetzt NEU Futtercheck inkl. kostenlose Futterproben. Im Futtercheck können Sie sich kostenlos für die passenden Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anmelden. Finden Sie jetzt das bestbewertete und passende Futter für Ihr Haustier:

Passend zum Thema: Hovawart Krankheiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.