Der Hundefutter Test: Nassfutter von guter Qualität

Der Hundefutter Test: Nassfutter von guter Qualität

Zweifellos gehören Sie zu den Menschen, die sich einen Hund nicht nur als Tier anschaffen, sondern als Familienmitglied. Statt nur Haus und Hof zu bewachen, nimmt er am Familienleben teil und kommt vielleicht sogar mit auf die Arbeit. Da ist es selbstverständlich, dass Sie Wert auf eine gute Ernährung Ihres Tieres legen. Immerhin soll Ihr Hunde ein langes und gesundes Leben führen. Mit billigem Junk Food klappt das beim Vierbeiner allerdings genauso wenig wie beim Menschen. Ein Hundefutter Test für Nassfutter ist eine gute Möglichkeit, das passende Futter zu finden.

Der Hundefutter Test: Nassfutter von guter Qualität
Der Hundefutter Test: Nassfutter von guter Qualität

Wir sagen es an dieser Stelle ganz klipp und klar: Von einem allgemeinen Hundefutter Test mit Nassfutter halten wir nichts. Schließlich ist jeder Hund anders und hat ganz andere Bedürfnisse an seine Ernährung. Statt Ihnen hier jetzt listenweise Futter zu empfehlen, das Ihr Tier dann doch nicht mag, haben wir für Sie den Futtercheck gebaut. Er ist kostenlos und ermittelt an Hand individueller Angaben zum Tier, mit welchem Nassfutter Sie wirklich am besten beraten sind.

Hier das passende Nassfutter finden

Futtercheck_Hund-und-Katze

› Jetzt NEU Futtercheck inkl. kostenlose Futterproben. Im Futtercheck können Sie sich kostenlos für die passenden Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anmelden. Kaufen Sie nie wieder das falsche Futter und finden Sie jetzt das bestbewertete und passende Futter für Ihr Haustier:

Natürlich gibt es einige Kriterien, die für ein gutes Hundefutter wichtig sind. So spielt bei vielen Menschen der Preis eine Rolle im Nassfutter-Test. Das ist verständlich, denn Geld zu verschenken hat niemand. Discounter und Supermärkte bieten Hundefutter oft schon für wenige Cent pro Portion an, während man für hochwertige Marken aus dem Fachgeschäft ein bisschen tiefer in die Tasche greifen muss. Dennoch geht der Punkt nicht zwangsläufig an das Billigfutter. Da Fachhandelsmarken oft nahrhafter sind, müssen Sie normalerweise weniger füttern und kommen mit einer Verpackung viel länger aus. Je größer die Packung ist, umso günstiger wird normalerweise auch das Futter.

Die paar Cent Unterschied, die nach Berücksichtigung von Verbrauch und Menge noch übrig bleiben, können getrost vernachlässigt werden, wenn die Qualität stimmt. Auf ihr liegt in einem normalen Hundefutter Test für Nassfutter auch das Augenmerk. Und hier werden die Unterschiede deutlich: Hochwertige Marken haben einen sehr hohen Fleischanteil und verzichten so weit wie möglich auf Getreide. Zucker und künstliche Zusatzstoffe haben hier gar nichts zu suchen. Billige Marken haben hingegen einen eher geringen Fleischanteil und setzen dabei auf tierische Nebenerzeugnisse und magenfüllendes Getreide. „Schlachtabfälle“ müssen nicht zwangsläufig schlecht sein, denn Nieren, Pansen und Lunge liefern dem Hund auch wertvolle Nährstoffe. Doch in Billigmarken verstecken sich häufig auch weniger appetitliche Tierprodukte wie Hufe, Augen oder Fell und Federn.

Wenn Ihr Tier Ihnen am Herzen liegt, wird vermutlich auch der Tierschutz Ihnen am Herzen liegen. Leider machen immer wieder Futtermittelhersteller Schlagzeilen durch Tierversuche, die Förderung von Jagdwettbewerben und ähnliche Tierquälereien. Deshalb sollten Sie beim Hundefutter Test für Nassfutter auch den Tierschutz nicht aus den Augen lassen. Während einige Hersteller Tierversuche einräumen, machen andere dazu keine Angaben. Sie können bei Ihrem Hundefutterhersteller nachfragen, ob Tierversuche für die Produktentwicklung gemacht werden. Die folgenden Hundefutterhersteller produzieren Nassfutter von hoher Qualität und ohne Tierversuche bei einem akzeptablen Preis:

  • Bosch
  • Almo Nature
  • Aras
  • Yarrah
  • Defu
  • Grau
  • Herrmanns
  • Josera
  • Luposan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.