American Bulldog Pflege und Haltung

HUNDERASSEWELPEN / HUNDEFUTTER / ➥PFLEGE & HALTUNG / KRANKHEITEN

American Bulldog Pflege

Das Fell des American Bulldog ist sehr kurz und glatt. Es reicht aus, wenn Sie Ihren Hund einmal die Woche bürsten. So entfernen Sie lose Haare. Außerdem ist das Bürsten eine angenehme Massage für den Hund, die die Muskeln lockert. Ein Bad ist wegen des kurzen Fells eigentlich nicht nötig. Allerdings sollten Sie ein wenig Aufmerksamkeit der Zahnpflege widmen. Damit sich kein Zahnstein und andere Zahnkrankheiten bilden, sollten Sie Ihrem American Bulldog einen Kauknochen zur Verfügung stellen. Nehmen Sie am besten ein künstliches Produkt aus dem Fachgeschäft, denn echte Tierknochen können splittern und Ihren Hund verletzen.

Auch der Besuch beim Tierarzt ist Teil der regelmäßigen Pflege. Alle sechs bis zwölf Monate sollte Ihr American Bulldog auf Krankheiten untersucht werden. Bei dieser Gelegenheit kann Ihr Hund auch gleich geimpft werden. Darüber hinaus sollten Sie Ihren Hund einmal im Halbjahr entwurmen.

American Bulldog Haltung

Die Haltung des American Bulldog ist in Deutschland nicht ganz unproblematisch. In manchen Bundesländern steht er auf der sogenannten Rassenliste. Solche Hunde unterstehen unter anderem der Maulkorbpflicht und kosten eine höhere Hundesteuer. Darüber hinaus gilt für alle großen Hunderassen eine Leinenpflicht innerhalb von Ortschaften. Mit erfolgreichen Wesenstest kann man von diesen Auflagen allerdings entbunden werden. Der American Bulldog fühlt sich in der Familier echt wohl, wenn ihm konsequent seine Grenzen aufgezeigt werden.

Treppensteigen ist bei großen Hunden schlecht für die Gelenke. Das Leben Ihres American Bulldog sollte sich daher im Erdgeschoss abspielen. Ein Garten wird ihn sicher freuen. Um ihn körperlich gut auszulasten, bieten sich verschiedene Hundesportarten wie Obedience und Schutzhund an.

Passend zum Thema: American Bulldog Pflege und American Bulldog Haltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.